Das Unternehmen stellt sich vor

Pannon Tools Kft. wurde 1993 gegründet, sie ist eine Wirtschaftsgesellschaft in ungarischem Besitz.
Unsere Haupttätigkeit war anfangs der Werkzeugbau, aber wir hatten von Anfang an auch ein paar Exzenterpressen, um die von uns gefertigten Kaltumformwerkzeuge vor Ort zu testen. Das erweiterte unsere Möglichkeiten, so dass wir nicht nur die Formen herstellen, sondern auch Blechteile mit Hilfe von Kaltumformungswerkzeugen fertigen konnten. Dies entspricht unserer Geschäftsphilosophie, dass ein Unternehmen auf mehreren Bein stehen sollte. Darüber hinaus ergänzen sich diese Tätigkeiten, denn ein Presswerk braucht einen Werkzeugfertigungshintergrund, in dem regelmäßige Werkzeugwartungen und Reparaturen durchgeführt werden können.

Unser Werkzeugbau kann alle möglichen Werkzeugausführungen fertigen:

  • Kaltumformwerkzeuge, (Schneid-, Stanz-, Biege-, etc. Werkzeuge, Serien- und Folgeverbundwerkzeuge)
  • Warmumformwerkzeuge, (Senk- und Schmiedewerkzeuge)
  • Kunststoff-Spritzguss-, Blasformwerkzeuge
  • Aluminium-Druckguss-Werkzeuge

Als Ergebnis unserer dynamischen Entwicklung und Verbesserungen wurde die Produktion von Blechteilen und die Presstätigkeit bis 2005 zu unserem Hauptgeschäft.

Aufgrund der wachsenden Auftragslage und um die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser bedienen zu können, haben wir im Jahr 2005 im Gewerbepark von Győr (Győri Ipari Park) eine neue Produktionshalle mit einer Fläche von 3300 m2 gebaut, auf 1/3 davon haben wir ein neues Presswerk auf einer Fläche von 1100 m2 errichtet. Darüber hinaus haben wir im Werk neue leistungsstarke 315- und 250-Tonnen-Exzenterpressenlinien installiert. In der Produktionshalle haben wir auch einen Schweißbereich mit fünf Punkt-/Lichtbogenschweißmaschinen.

Die Erweiterung der Teilefertigung wurde bald notwendig, so dass wir 2007 eine weitere 2.000 m2 große Produktionshalle mit Brückenkränen gebaut haben, in der neben der Erweiterung des Sozialbereichs auch ein 500 m2 großes Lager errichtet wurde. In dieser neuen Halle haben wir zusätzliche Pressen mit großen Tischen und einer Kapazität von 250 bis 450 Tonnen installiert, und wir haben auch Pressen aus unserem früheren Werk in der Straße Reptéri út umgesiedelt. So konzentrierten wir unsere Teilebaukapazitäten auf einen Standort.

Um unsere Kunden an uns zu binden, ihre Zufriedenheit zu gewinnen und unseren Kundenstamm zu verbreitern sowie die Qualität unserer Aktivitäten zu verbessern, haben wir im Jahr 2001 das Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2000 eingeführt, seitdem betrieben wir es.

Wir haben ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001: 2004 eingeführt, das im Juli 2006 erfolgreich zertifiziert wurde.
Wir streben danach, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Wir hoffen, Sie bald unter unseren Kunden begrüßen zu dürfen.

Lajos Tóth 
Gründer

Tünde Tóth 
Geschäftsführerin, Besitzerin